HRV-Messung

Von Dr. Ronald Burger

Belastungsgestaltung und individuelles Regenerationsmanagement

Mit einer 24h-Heart Rate Variability (HRV) Analyse ist es möglich, den Leistungs- und Erholungsstand, die Wirkung des Trainings, die Regenerationsfähigkeit sowie damit verbunden die Schlafqualität und die Tagesgestaltung eines Sportlers zu bewerten. Ebenso sind psychophysiologische Krankheitsbilder im Frühstadium erkennbar. Dr. Ronald Burger berichtet in seinem Artikel über den Nutzen der HRV als Diagnoseinstrument der Belastungsgestaltung und im individuellen Regenerationsmanagement für den professionellen Sport. weiterlesen