Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Alle Artikel von Hartmut Semsch

Gonarthrose und Sport

Von Hartmut Semsch und Dr. med. Jörg Richter

Entlastung und Stabilisierung durch individuelle Knieorthesen

Arthrose, insbesondere die Gonarthrose, ist eine weit verbreitete Erkrankung. Im Jahr 2011 war eine Arthrose des Hüft- oder Kniegelenks die häufigste Diagnose, die zu einem vollstationären Aufenthalt in einer Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung führte. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte, wurden aus diesem Grund rund 216.000 Patienten in Einrichtungen mit mehr als 100 Betten behandelt. Dies entspricht einem Anteil von ca. 13 % an den insgesamt 1,6 Millionen Patienten. weiterlesen

Individuelle Orthesen im Spitzensport

Von Hartmut Semsch

Stefan Luitz, DSV, zog sich bei einem Sturz im Riesenslalom in Adelboden eine Schulterluxation zu. Er stand vor der Wahl, sich operieren oder mit einer Orthese versorgen zu lassen, um doch noch bei der WM im schwedischen Are starten zu können. Er kannte Ortema bereits von der Knieorthesenversorgung nach seiner Kreuzbandruptur. Die Spezialisten für individuelle Orthesen im Spitzensport ermöglichten ihm die WM-Teilnahme. Die sportärztezeitung sprach darüber mit Hartmut Semsch, Geschäftsführer der ORTEMA GmbH. weiterlesen